Endlich ausprobiert: Fotos hinter Acrylglas

Endlich ausprobiert: Fotos hinter Acrylglas

Ich wollte das schon sooo lange mal probieren. Die Frage ist schon seit Jahren: wie sehen die eigenen Fotos bzw. Bilder hinter Acrylglas aus.

Selfie gedruckt

Selfie gedruckt

Wenn wir es schon vom 3D-Drucken haben, dann muss ich euch unbedingt auch das neue “Familienfoto” vorstellen. Denn was bisher die Ahnengalerie an der Wand ist, wird in Zukunft von gedruckten Miniatur-Versionen unserer Selbst abgelöst.

Lampenschirm gedruckt

Posted by on Feb 8, 2014 in Designer, digital wird real | No Comments
Lampenschirm gedruckt

Wie wäre es damit: ihr seht Online einen tollen Lampenschirm, kauft den “Bauplan” und druckt ihn einfach aus. Nur wenige Stunden nachdem ihr das Objekt eurer Begierde entdeckt habt könnt ihr es auch schon montieren.

Das, nur bitte 10% kleiner!

Posted by on Aug 22, 2013 in digital wird real | No Comments
Das, nur bitte 10% kleiner!

Wir werden uns daran gewöhnen Produkte zukünftig direkt in unserem Zuhause auszudrucken. Und zwar in 3D. Wir werden in 10 Jahren unseren Kindern erklären müssen, das es nicht immer möglich war, das Barbie nicht einfach 10% kleiner auszudrucken weil sie sonst nicht ins selbstgebastelte Papp-Puppenhaus passt.

Für Filmfans

Für Filmfans

Wandgestaltung ist je immer wieder mal ein Thema auf augenpralinen. Heute habe ich da was für echte Filmfans gefunden. Viel spannender als das gute alte Filmplakat!

Basteln für Ostern

Basteln für Ostern

Bald ist Oster und da ist etwas Deko von Nöten. Wie wäre es denn mit ein paar schlichten Origami-Hasen?

Sommer vorm Balkon – Sichtschutz

Sommer vorm Balkon – Sichtschutz

Man wundert sich ja so manches Mal. Zum Beispiel über Passagen im Mietvertrag wie: “Das Füttern von Tauben und Möven ist verboten” oder “nur weisse Balkonbespannung ist erlaubt”.

Tolle Lampe von Coloured by

Tolle Lampe von Coloured by

Als ich das erst Mal von Coloured By gelesen habe, bin ich ausgerastet. Ich war so froh, dass man sich dort seine Lampe selbst zusammenstellen kann. Farbige Lampenschirme und Textilkabel, eine wundervolle Kombination.

Fototapete trifft Magneto!

Fototapete trifft Magneto!

Oh nein!! Raufaser. So ein Mist. Ich hatte für die neue Wohnung eine Fototapete bestellt weil ich dachte, in so einem Neubau ist sicher nur normaler Putz an der Wand. Putz, auf den man super Tapezieren kann.

Probewohnen mit Fototapete

Probewohnen mit Fototapete

Ok, Wandtatoos gehen gar nicht. Da sind wir uns einig. Aber Fototapete? Geht Fototapete?

Raus mit dem Weihnachtsgeld – Teil 1

Raus mit dem Weihnachtsgeld – Teil 1

Ihr wisst, ich liebe hübsche Sachen, die man selbst Gestalten und Bestellen kann. DIY light sozusagen. Ohne den miefigen Bastellook. Droom finde ich also folgerichtig auch super!

Augenpralinen 2011 als PDF

Augenpralinen 2011 als PDF

Auch für das Jahr 2011 habe ich mir ein Exemplar meines Blogs als Buch bestellt. Eine Offline-Sicherungsdatei sozusagen.

Hübsch Eine geklebt

Hübsch Eine geklebt

Ja, Steve hat die Rechner schöner gemacht. Schlicht und schick. Und trotzdem wollen wir den Geräten unseren Stempel aufdrücken. Den iPads und iPhones und iBooks dieser Welt. Und auch den PCs natürlich… denen vor allem!

DIY – digitale Gestaltungsmöglichkeiten

DIY – digitale Gestaltungsmöglichkeiten

Das Foto der Freundin auf der Fototasse = Stil? Ähm… naja. Wir kennen sie alle, die profanen Fotogeschenke, die die Welt überschwemmen. Aber man kann sich, wenn man sich clever anstellt auch schöne Dinge ins Haus bestellen bei den Fotodiensten.

Ich raste aus!

Ich raste aus!

Weil diese Idee so einfach wie genial ist und ich rufen möchte: DANKE DAFÜR!

Whow – ganz schön dick!

Whow – ganz schön dick!

Ich bin unter die Verleger gegangen. Wenngleich der Verlag auch sehr klein ist, da ich nur für mich produziert habe. Aber ich wollte zumindest die Erfahrung mit euch teilen, da ich mir vorstellen kann, dass auch der ein oder andere Leser ein Blog betreibt. Passend also zum DIY-Samstag.

I love ixxi

I love ixxi

Ixxis… das sind kleine Kreuzchen aus Kunsstoff. Eigentlich total unsexy. Eigentlich.