Im IXXI Wunderland!

Ich bin ja schon lange ixxi-Fan und jetzt habe ich mir endlich eines dieser „gekachelten“ Wandbilder ins Haus geholt.

ixxi_im_wunderland_1

Seit 2011 verfolge ich gespannt was man sich da auf diesen kleinen Kacheln an Kunst so ins Haus holen kann. Vom berühmten Klassiker wie van Gogh über historische, portugiesische Fliesenmuster bis hin zur individuellen Kunst mit dem eigenen Motiv.

Alles kommt bequem in einem kleinen Karton nach Hause.

Mir hat schon das Auspacken meines Werkes „Bathers at Asnieéres“ aus der National Gallery Spaß gemacht und das Zusammenbauen noch viel mehr. Mit Hilfe eines kleinen Plastikröhrchens knipst man die Kacheln schnell und einfach mit den kleinen ixxi-Kreuzchen zusammen. Und je nachdem wie fest man sein neues Gemälde dann an der Wand installiert haben will, verwendet man zum Aufhängen die mitgelieferten Leisten + Power-Strips oder die Reißzwecken. Beides tut, was es soll.

Sieht gut aus, wie ich finde. Irgendwie verwunschen und verträumt… ein bisschen wie bei Alice im Wunderland. Wie findet ihr das neue Werk?

ixxi_im_wunderland_2

ixxi_im_wunderland_3

ixxi_im_wunderland_4

ixxi_im_wunderland_5

ixxi_im_wunderland_6

ixxi_im_wunderland_7

ixxi_im_wunderland_8

ixxi_im_wunderland_9