Nicht ganz, aber fast

Erstellt von am Mrz 4, 2012 Kategorie Webfundstücke
Stichworte: , , , , , , , ,

Die Wohnung ist nicht so ganz mein Stil. Aber da auf den Fotos einige witzige Einrichtungsdetails zu finden sind, teile ich diese Bilder mal mit euch.

Die alte “Oma”-Lampe macht sich im Wohnzimmer ganz gut, wie ich finde. Und auch den Mut zur Farbe muss man würdigen. Man kann auch nicht immer nur über Sachen schreiben, die einem 100% gefallen. Das wär sonst ja eintönig.

Die Bilder von der Wohnung sind übrigens von einem Makler aus Göteborg, der diese Wohnung wohl zu vermieten hatte. Und design rulz hat die Bilder gefunden und darüber geschrieben.
Vielleicht sollte ich auch mal die einschlägigen, deutschen Immobilienseiten durchgehen um mehr Inspiration zu bekommen! Bei loftville müsste das doch sicher auch sehr gut gehen…. mal sehen.

Gefunden habe ich den Beitrag via materialicious.

flattr this!

1 Comment

  1. Maren
    12. April 2012

    Hallo,

    bin gerade von deinem Beitrag über die Märzlieblinge auf diese Seite gestoßen. Ich persönlich mag an den Bildern, dass die Wohnung zu großen Teilen aus weißen Möbeln besteht. Ich mag weiß. Die Omalampe finde ich allerdings auch in der mordernen Umgebung noch zu Oma-mäßig. Schön wiederum finde ich Flur/Treppenhaus mit dem Kronleuchter, aber auch die Tapete hinterm Schlafzimmerbett. Schick :-) LG M.