Reispapier reloaded

Augenpralinen-Leser kennen es schon: das Washi Tape habe ich euch im September vorgestellt und damit anscheinend euren Geschmack getroffen. Denn im Oktober war der Washi-Artikel unter euren Top 10.
Jetzt hat das kleine Klebeband einen großen Bruder bekommen.

Wandtatoo mal anders

Mit Sincol MT lassen sich allerhand nette Sachen an die heimische Wand bringen. Und wie beim kleinen Washi Tape gilt auch hier: Das Tape lässt sich leicht verarbeiten, ist halbtransparent und geht irgendwann auch wieder spurlos von der Wand. Das ist echt so… ich hab´s selbst getestet.

japanisches Reispapier

Washi-Tape

Sicher macht es Sinn ein paar helfende Hände zu haben, wenn man das Tape anbringt. Denn es hat einen Hang zu unschönen Knitterfalten. Aber davon abgesehen sind euch keine kreativen Grenzen gesetzt. Die Beispiele auf der Hersteller-Seite zeigen schön was alles geht. Auch altmodische Motivtapeten lassen sich damit – zumindest vorübergehend – nochmal aufpimpen!

Leider habe ich Sincol MT in keinem deutschen Onlineshop gefunden. Aber in einem japanischen Online-Shop. Da kosten 15cm x 15m Tape ca. 43 $.

Und solltet ihr Experimente mit dem Tape starten will ich Fotos!!

Washi in groß

title="ScreenHunter_06 Feb. 19 11.41" width="420" class="aligncenter" />

via mocoloco

flattr this!