Baum im Haus

Erstellt von am Feb 3, 2010 Kategorie Webfundstücke
Stichworte: , , ,

Ich kenn diese Variante schon aus dem Thailandurlaub. Auch da waren die Palmen ins Hoteldach integriert.

Loch in der Deck

Bei dieser Variante geht das Grün aber gleich über zwei Stockwerke. Ich frag mich nur ob die Bäume das ok finden, an den Wurzeln so eingekesselt zu sein. Man müsste das Bild nach ein paar Jahren nochmal machen.
Und eins ist klar: mit einer Eiche im deutschen Eigenheim wäre sowas eher problematisch. Die Heizperiode, und dann im Herbst das ganze Laub. Vermutlich also nur was für ganzjährig warme Regionen.

Grün im Haus

Grünes Heim via acriacao by Chang Architects

3 Comments

  1. Tobi
    3. Februar 2010

    Ich finde ja gerade einen Baum dem man die Jahreszeiten ansieht im eigenen Heim spannend. Das ist dann wirklich ein lebendiges Wohnen!
    Klar ist es unpraktisch das Laub wegsammeln zu müssen – aber ob ich jetzt nur gieße oder gieße und das Laub wegsammle…
    Das größere Problem dürfte sein dass eine Eiche nicht gerade eine Form hat die einen derartigen Einbau zulässt. :)

    Um mich noch mal als Pessimist und „zu praktisch denkend“ zu outen:
    Bedeutet der Einbau dass ich
    1. durch die Löcher alles was im 1. Stock gesagt wird im EG hören kann
    2. Der runtergefallene Kugenschreiber nicht nur auf den Boden sondern gleich ins nächste Stockwerk fällt?

  2. augenpralinchen
    3. Februar 2010

    wie immer ein grandioser Kommentar. Das mit dem Hören hab ich mir auch schon überlegt. Aber wenn man das im Flut hätte, könnte das ja auch praktisch sein. Mit einem lauten Schrei wissen dann alle, dass es Essen gibt :-)

  3. Tobi
    4. Februar 2010

    Die Essens-Benachrichtigung ist natürlich eine gute Idee!

    Gigantisch gut wäre ja meiner Meinung nach auch eine oder mehrere Schaukeln in den Baum zu hängen – am besten in die Wohnzimmer-Sitzecke integriert.
    Eine Schaukel an der Decke festzumachen ist nett, aber so richtig im Baum kommt doch gleich viel besser…
    Dafür braucht man allerdings eine Eiche statt einer Palme :)